All for Joomla All for Webmasters

Kulturfestival Fuego a la Isla

Das Fuego a la Isla ist seit langem eine feste Institution in der Stadt Chemnitz. Vor 7 Jahren fand es das erste Mal statt, das bunte Spektakel auf der Schlossteichinsel. Seitdem heißt es: Immer abseits des Mainstreams, unkommerziell, werbefrei und voller DIY-Spirit.

Das Team rund um das Fuego Festival schafft so kreative Räume und bietet für Menschen aller Altersgruppen verschiedene Aktionen, Workshops und vor allem Musik abseits des Mainstreams.

An den zwei Tagen des Schlossteichfestivals gab es einige musikalische Highlights: Die kleine Bühne wurde mit Feuermelder eröffnet, darauf folgen Wooden Peak, Povinztheater, Lunar3 & Skoa Mc zum Abschluss. Auf der großen Bühne feierte die Jugend-Musical-Performance "wanted:ID“ Premiere. Danach gibt es Musik von Chenca Berrinches aus den USA, Elektro-Pop von den Chemnitzern Bombee, den krönenden Abschluss bildete Golden Kanine.

Außerdem gab eine ganze Reihe Workshops, zum Beispiel: Hula-Hoop, Buttons selber machen, Kreatives mit Gips, VerTONungen -Töpfern was das Herz begehrt, Jonglage,eine Workshopecke des Arthur e.V., einen Clownsworkshop mit den Klinikclowns Stabpuppenbau & Capoeira.